Balkon

#balkonziele, Neujahrsvorsätze oder Du sollst nicht neiden deines Nächsten Grün

von am 3. Januar 2018

Heute möchte ich über etwas schreiben, was mich regelmäßig sehr betroffen macht. In regelmäßigen Abständen, immer wenn ich auf den Balkon gehe und raus schaue, befällt mich so ein hitziges Gefühl in der Lungengegend. Meine Mundwinkel verziehen sich dezent nach unten und meine Augäpfel treten ganz leicht hervor. Ganz klar: Ich leide unter Balkonneid.

weiterlesen

Balkon | Garten | Traumgarten

Botanik in der Popkultur: Blaues Gras bei Doctor Who?

von am 8. November 2017
festuca glauca blaues grass

In Folge 8 der 5. Staffel stolpert der 11. Doktor über blaufarbiges Gras auf einem Friedhof. Wie sich herausstellt war das blaue Gras als Warnung gedacht für ein Unternehmen, welches seit geraumer Zeit kilometertief in die Erde bohrt und dadurch die Zivilisation der Silurian (Homo reptilia), einer fiktiven Mensch-Reptilien-Art, die unter der Erdoberfläche lebt, bedroht. Auch wenn es nur eine Nebenrolle spielt habe ich mich anschließend gefragt: Gibt es blaues Gras wirklich?

weiterlesen

Balkon | Garten

Frühlingsblumen setzen im September

von am 24. September 2017

Hallo Pflanzenfreund,

es soll ja Leute geben, die sich 6 Wochen im Jahr auf ihrem Balkon tummeln und diesen die anderen 46 Wochen bestenfalls als Fahrradstellplatz nutzen. Dabei gibt es auch im September noch Projekte, z.B. Frühlingsblumen setzen. Die müssen nämlich jetzt in die Erde, bevor der erste Frost kommt.

weiterlesen