Glutenfrei | Rezepte | Rezepte gegen Lunchtime Loneliness | Zuckerfrei

Selbstgemachte Kräuterbutter

4. Juli 2018
Kräuterbutter Zutaten Gewürze Salz

Ein Sommer ohne selbstgemachte Kräuterbutter? Undenkbar! Auch ohne Grill und Höchsttemperaturen schmeckt sie vorzüglich und bringt den Sommer auf den Teller. Deshalb zeige ich dir hier ein schnelles und einfaches Rezept für selbstgemachte Kräuterbutter. Für die vegane Version kannst du natürlich auch Margarine verwenden.

Konventionelle Kräuterbutter aus dem Supermarkt enthält Zucker. Ein triftiger Grund, darauf zu verzichten. Außerdem ist der frische Geschmack selbstgemachter Kräuterbutter unnachahmlich. Leider war der Schnittlauch auf meinem Balkon noch nicht so weit, aber das macht nichts. Den schwefeligen Geschmack bringt der frische Knoblauch mit.

Eignet sich für:

  • Fast jedes herzhafte Gericht
  • Als Mitbringsel zur Grillparty

 

Utensilien:

  • Schale
  • Gabel
  • Gourmet-Reibe

Kräterbutter in Schale mit Blüten dekoriert

Zutaten:

  • Butter in Bio-Qualität und aus Weidemilch oder eine Margarine deiner Wahl
  • Thymian
  • Salbei
  • Rosmarin
  • Majoran
  • 1 Zehe frischer Knoblauch
  • geräuchertes Salz

 

Und so geht`s:

  1. Die Butter oder Magarine sollte weich sein
  2. Die Kräuter waschen, abtrocknen und so klein wie möglich schneiden. Salbei sollte am wenigsten in deiner Mischung sein, Thymian und Rosmarin schmecken am besten.
  3. Knoblauch mit einer Gourmet-Reibe zerkleinern.
  4. Alles zusammen mit dem Räuchersalz in einer Schale geben und mit einer Gabel vermengen, bis eine halbwegs homogene Masse entstanden ist und die Kräuter gut verteilt sind.
  5. Schmecke gegebenenfalls die Butter ab mit Salz oder Pfeffer.

Viel Spaß mit der selbstgemachten Kräuterbutter und bis nächsten Mittwoch,

 

 

 

Leidest Du auch unter Lunchtime Loneliness? Tu was dagegen und bring alle an einen Tisch. Unter diesem Link erfährst Du wie.

Wie isst man Chia richtig? Hier habe ich 2 einfache Rezept für dich.

Salat zum Frühstück? Gute Idee, hier ist mein Rezept dafür.

Wie geht es voran mit meinem Balkongarten-Projekt? Lies hier nach, ob und wie ich mein Ziel eines Traumbalkons erreicht habe.

Zimmerpflanzen brauchen Dünger, hier habe ich hilfreiche Infos für dich, warum und in welcher Menge.

  1. ohh da bringst du mich direkt auf den Gedanken, dass ich auch unbedingt mal wieder Kräuterbutter selber machen muss 😀
    früher habe ich das viel öfter – direkt die Kräuter aus dem Garten meiner Ma gezupft! am liebsten mag ich auch, wenn noch Zitronenabrieb mit drankommt!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

  2. Ich liebe Kräuterbutter!!! Egal ob auf Fleisch, Kartoffeln oder Gemüse. Das hat mich jetzt richtig angemacht 😀 deine Bilder sind auch wirklich toll…das Rezept werde ich mir auf jeden Fall merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*