Pflanzen & Garten DIY

Fallstudie #1: Garten-Makeover mit Mikro-Budget

von am 13. Juni 2018

„Da wächst gar nichts in der Ecke. Knochentrocken ist die. Und keine Sonne.“ M klingt schon am Telefon sehr unzufrieden mit ihrem Problembeet. Anfang Juni soll ich zu ihr kommen und ihr dabei helfen, das lange schmale Stück vor dem nachbarlichen Zaun umzugestalten. Schon seit einiger Zeit beklagt sich M darüber, dass an dieser einen Seite ihrer ansonsten sonnenverwöhnten Terrasse einfach nichts so richtig gedeihen will. Wie man solche schwierigen Ecken im Garten gestaltet und wie man mit einem Mikro-Budget dem Garten ein Facelifting verpasst, erfährst Du in dieser Fallstudie.

weiterlesen

Mein Balkongarten-Projekt | Minimalismus

Vorsätze-Fazit Mai: Loslassen und neue Gewohnheiten

von am 30. Mai 2018

Dieser Monat war ein vortrefflicher Höhepunkt meines Aufräum-Festivals. Mehrere Hundert Dinge habe ich erfolgreich aussortiert. Ein Haufen an für mich wertlosen und teilweise defekten Möbelstücken wurde endlich, nach 2 Monaten Wartezeit, abgeholt und hat neuen Raum geschaffen. Hinzu kamen noch wichtige gesundheitliche Erkenntnisse und eine daraus folgende Konsequenz.

weiterlesen

Farne | Mein Balkongarten-Projekt | Stauden

#balkonneid: Warum Dein schattiger Balkon dich nicht glücklich macht

von am 23. Mai 2018

Hey lieber Pflanzenfreund,

träumt du auch von Lavendel, Thymian oder Rosen auf dem Balkon, aber leider liegt dieser im Schatten? Als Stadtgärtner ist es gar nicht so leicht, Balkonpflanzen ohne Sonne so auszuwählen, dass diese sich wohlfühlen und einem mindestens so viel Freude bereiten wie Salbei, Rosen oder der Schmetterlings-Magnet Fetthenne. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du aus einem schattigen Balkon mit wenig bis gar keiner Sonne ein grünes Paradies schaffen kannst.

weiterlesen