Minimalismus | Morgenseiten/ Bullet Journal

Vorsätze-Fazit Juni: Warum wir Ziele nicht erreichen

von am 27. Juni 2018
Warum wir Ziele nicht erreichen

Jeder kennt das: Man nimmt sich etwas vor, sei es um den Jahreswechsel herum als Vorsatz oder an einem anderem symbolischen Datum, wie dem Geburtstag.  Dann fängt man an, hier und da etwas in Richtung dieses Ziels zu unternehmen, dümpelt vor sich hin und irgendwann kommt der Alltag dazwischen und das war es dann – ist einmal der Fokus abgeschweift, dauert es nur noch kurze Zeit, bis man aufgibt. Oder noch schlimmer: Man fängt gar nicht erst mit der Umsetzung an. Und dann ist wieder ein Jahr um und man fragt sich zurecht: Warum habe ich dieses Ziel nicht erreicht?

weiterlesen

Botanischer Garten | Gärten dieser Welt

Pflanze des Monats Juni: Die Nacht der Seerose

von am 20. Juni 2018
Seerose Victoria verblühte Blüte

Am 16. Juni 2018, also vergangenen Samstag, öffnete das über 100 Jahre alte Victoriahaus im Botanischen Garten Berlin nach 6-jähriger Pause seine Pforten. Kurz zuvor hatte Victoria, die Riesenseerose aus Südamerika, begonnen zu blühen. Genau 2 Tage hält ihre Blüte an, dann ist der Zauber auch schon vorbei. Grund genug, bei der Eröffnung des Victoriahauses mal in einem meiner Lieblingsgärten vorbei zu schauen.

weiterlesen

Traumgarten

Fallstudie #1: Garten-Makeover mit Mikro-Budget

von am 13. Juni 2018

„Da wächst gar nichts in der Ecke. Knochentrocken ist die. Und keine Sonne.“ M klingt schon am Telefon sehr unzufrieden mit ihrem Problembeet. Anfang Juni soll ich zu ihr kommen und ihr dabei helfen, das lange schmale Stück vor dem nachbarlichen Zaun umzugestalten. Schon seit einiger Zeit beklagt sich M darüber, dass an dieser einen Seite ihrer ansonsten sonnenverwöhnten Terrasse einfach nichts so richtig gedeihen will. Wie man solche schwierigen Ecken im Garten gestaltet und wie man mit einem Mikro-Budget dem Garten ein Facelifting verpasst, erfährst Du in dieser Fallstudie.

weiterlesen

Mein Balkongarten-Projekt | Minimalismus

Vorsätze-Fazit Mai: Loslassen und neue Gewohnheiten

von am 30. Mai 2018

Dieser Monat war ein vortrefflicher Höhepunkt meines Aufräum-Festivals. Mehrere Hundert Dinge habe ich erfolgreich aussortiert. Ein Haufen an für mich wertlosen und teilweise defekten Möbelstücken wurde endlich, nach 2 Monaten Wartezeit, abgeholt und hat neuen Raum geschaffen. Hinzu kamen noch wichtige gesundheitliche Erkenntnisse und eine daraus folgende Konsequenz.

weiterlesen

Farne | Mein Balkongarten-Projekt | Stauden

#balkonneid: Warum Dein schattiger Balkon dich nicht glücklich macht

von am 23. Mai 2018

Hey lieber Pflanzenfreund,

träumt du auch von Lavendel, Thymian oder Rosen auf dem Balkon, aber leider liegt dieser im Schatten? Als Stadtgärtner ist es gar nicht so leicht, Balkonpflanzen ohne Sonne so auszuwählen, dass diese sich wohlfühlen und einem mindestens so viel Freude bereiten wie Salbei, Rosen oder der Schmetterlings-Magnet Fetthenne. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du aus einem schattigen Balkon mit wenig bis gar keiner Sonne ein grünes Paradies schaffen kannst.

weiterlesen