Traumgarten

Fallstudie #1: Garten-Makeover mit Mikro-Budget

von am 13. Juni 2018

„Da wächst gar nichts in der Ecke. Knochentrocken ist die. Und keine Sonne.“ M klingt schon am Telefon sehr unzufrieden mit ihrem Problembeet. Anfang Juni soll ich zu ihr kommen und ihr dabei helfen, das lange schmale Stück vor dem nachbarlichen Zaun umzugestalten. Schon seit einiger Zeit beklagt sich M darüber, dass an dieser einen Seite ihrer ansonsten sonnenverwöhnten Terrasse einfach nichts so richtig gedeihen will. Wie man solche schwierigen Ecken im Garten gestaltet und wie man mit einem Mikro-Budget dem Garten ein Facelifting verpasst, erfährst Du in dieser Fallstudie.

weiterlesen

Mein Balkongarten-Projekt | Traumgarten

Botanik in der Popkultur: Blaues Gras bei Doctor Who?

von am 8. November 2017
festuca glauca blaues grass

In Folge 8 der 5. Staffel stolpert der 11. Doktor über blaufarbiges Gras auf einem Friedhof. Wie sich herausstellt war das blaue Gras als Warnung gedacht für ein Unternehmen, welches seit geraumer Zeit kilometertief in die Erde bohrt und dadurch die Zivilisation der Silurian (Homo reptilia), einer fiktiven Mensch-Reptilien-Art, die unter der Erdoberfläche lebt, bedroht. Auch wenn es nur eine Nebenrolle spielt habe ich mich anschließend gefragt: Gibt es blaues Gras wirklich?

weiterlesen