Berlin Botanischer Garten: An einem Sonntag im September

Man kann ja nicht immer nur in den eigenen (grünen) 4 Wänden verweilen, besonders nicht an einem Sonntag im September, wenn der Sommer sich langsam verabschiedet. Die letzten Sonnenstunden wollen da gut genutzt werden. Deshalb haben meine Lieblings-Blogger-Kollegin Karo und ich uns aufgemacht nach Berlin-Steglitz, um dem Botanischen Garten einen Besuch abzustatten.

Der Botanische Garten in Berlin ist recht weitläufig, wer ihn besuchen will, sollte sich bequeme Schuhe einpacken. Wer hätte außerdem gedacht, dass mitten in Berlin Raum ist für einen so großen Teich.

Und wenn der plötzliche und nicht vorangekündigte Platzregen uns nicht so übel überrascht hätte, wären wir noch viel glücklicher gewesen. Aber so sind wir dezent durchnässt durch Tropen, Wüsten und Unterholzbepflanzungswelten gewandelt.

Botanischer Garten Berlin: Staudenmarkt

Wie der Zufall so wollte, war auch noch Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin und unzählige Angebote ließen bei Garten- und Pflanzenfreunden keine Wünsche offen.

Karo hat ein Sukkulenten-Angebot sehr schön in diesem Schnappschuss festgehalten. (Den ich dank der DSGVO entfernen musste.)

Wolfsmilch, für spätere Outdoor-Bepflanzungen, wenn ich dann endlich meinen Garten habe.

Sukkulenten und Tillandsien im Botanischen Garten

Auch ich habe mich dazu hinreißen lassen und habe ein paar meiner Lieblingspflanzen mitgenommen. Seit geraumer Zeit möchte ich mir eine Schale mit Sukkulenten anlegen und hatte bisher einfach nicht die Zeit, zum Pflanzenhändler zu gehen.

Da kam der Staudenmarkt am Botanischen Garten gerade recht. Und so kamen 3 winzige Sukkulenten (Geldbaum (Crassula ovata), Bischofsmütze (Astrophytum myriostigma) und vermutlich Pachyphytum mit nach Hause.

Zusätzlich habe ich mir dann meine erste Air plant (Tillandsias) gekauft. Angeblich soll sie sogar bald blühen.

Demnächst erfährst Du mehr über meine Sukkulenten-Schale und Tillandsien.

Bis dahin!

 

 

Jetzt Newsletter abonnieren

Newsletter-Abonnenten werden bevorzugt behandelt: Erfahre als erster, wenn neue Beiträge online sind, es neue Produkte in meinem Etsy-Shop gibt und mein Online-Kurs öffnet.

Du erhältst gleich eine Mail mit einem Bestätigungs-Link auf den du klicken musst, sonst darf ich dich nicht in meinen Newsletter ausnehmen. Schau auch in deinem Spam-Ordner nach.

Marketing von

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Dekoration mit Pflanzen: Sukkulentenschale - faunundfarn.de - […] bereits im Artikel über meinen vergangenen Besuch im Botanischen Garten erwähnt, plane ich schon länger eine Sukkulentenschale für meine Wohnung. Auch…
  2. Ein Blatt, Einblatt - faunundfarn.de - […] stark eingeschränkt, was gut ist, denn so kannst du es besser kontrollieren. Aber bei meinem Besuch im Botanischen Garten…
  3. Kaktusfeigen, Baumfarne und Pteridomanie - faunundfarn.de - […] schon Anfang September hat es mich in den Botanischen Garten Berlin gezogen, denn beim letzten Besuch konnte ich mir…
  4. Warum deine Zimmerpflanzen Dünger brauchen - faunundfarn.de - […] Karo konnte ich auch davon überzeugen, im Baumarkt ihres Vertrauens einen Dünger für Grünpflanzen zu kaufen. Ihr Ficus wird…
  5. Pflanze des Monats März: Salbei (Lat. Salvia) - faunundfarn.de - […] etwa der Salbei auf dem Titelfoto, den ich im Botanischen Garten Berlin fotografiert habe. Es ist nicht klassischerweise silber-grün,…
  6. Pflanze des Monats September: Kaffee + Kaffee-Quiz - faunundfarn.de - […] versüßt, wach macht, entspannt, zur Geselligkeit einlädt? Nach einem ausführlichen Besuch beim Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin fanden Karo…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Mit Nutzung dieser Seite erklären Sie sich einverstanden, dass ihr Nutzerverhalten mitverfolgt wird.
error: Content is protected !!